Filter schließen
Filtern nach:

Presseartikel

Über teddybärige Themen in der Zeitung freut man sich immer - deshalb sammeln wir hier alle Veröffentlichungen über uns. 

Über teddybärige Themen in der Zeitung freut man sich immer - deshalb sammeln wir hier alle Veröffentlichungen über uns.  mehr erfahren »
Fenster schließen
Presseartikel

Über teddybärige Themen in der Zeitung freut man sich immer - deshalb sammeln wir hier alle Veröffentlichungen über uns. 

Nominierung "Shop des Jahres"

Martin Bären für Shop des Jahres nominiert
Am 3.Dezember ist Sina Martin zu Gast im Riverboat
Bunt und abwechslungsreich: Hunderte feiern in Oberhaching den Tag der Deutschen Einheit bei schönstem Spätsommerwetter. (Süddeutsche Zeitung)

Teddy- und Puppenfestival 2021

Als "Festival-Light" sollte das Internationale Teddy- und Puppenfestival 2021 wieder stattfinden

|Video| Kaum zu glauben!

Sina Martin mit dabei bei der Rateshow "Kaum zu glauben!" im NDR Fernsehen
Tolles Video über unsere Spielzeugregion aus Kinderperspektive!
Die Geschäftsführerin von Martin Bären Sina Martin erzählt vom größten Teddybären der Welt und gibt uns einen Einblick in die aktuellen Teddytrends.
Martin Bären in Sonneberg ist eine der wenigen Manufakturen, die den Neuanfang nach der Wiedervereinigung geschafft haben. Heute leitet Sina Martin in der 5. Generation das Unternehmen mit Erfolg.
Wie sieht die Zukunft von Ostdeutschland und Westdeutschland aus? Erfahren Sie mehr darüber in diesem Beitrag aus dem Morgenmagazin.
Spielzeugtradition vereint die Region. Das beste Beispiel dafür, ist unsere Martin Bären Manufaktur in Sonneberg.
Normalerweise werden in der Martin Bären Manufaktur in Sonneberg Teddybären hergestellt. Wegen des Coronavirus näht das Familien­unter­nehmen derzeit aber Atemschutzmasken für die Sonneberger Pflegeheime.

Video | Die Erben von Sonni

Fest gestopft, beweglich, mit Brummstimme - so fühlte sich der beliebte Teddy aus Sonneberg an. In der Spielzeugfabrik "Sonni" liefen früher täglich bis zu 16.000 Plüschtiere und Puppen vom Band und spülten kräftig Devisen in die Staatskasse der DDR. Doch mit der Wende begann ein schmerzhafter Schrumpfungsprozess. Das MDR zeigt Ihnen, welche Firmen überlebt haben. Quelle MDR
1 von 3