Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Martin Bären Teddyblog

Alles über den Alltag eines traditionsreichen Teddybärunternehmen seit 5 Generationen aus Sonneberg.

Alles über den Alltag eines traditionsreichen Teddybärunternehmen seit 5 Generationen aus Sonneberg. mehr erfahren »
Fenster schließen
Martin Bären Teddyblog

Alles über den Alltag eines traditionsreichen Teddybärunternehmen seit 5 Generationen aus Sonneberg.

Eine Geschichte von Heiko Buchholz über die Suche nach seinen Lieblingsteddy und wie er sich und seinen Papa mit unserer Hilfe zwei Herzenswünsche erfüllte.

Die Herzchenkarte

Alles, was Sie über unsere Treueaktion mit der Herzchenkarte wissen müssen, wie es funktioniert und wie Sie sparen können.

Unser Herbstsortiment 2018

Es ist wieder soweit: Es wird Herbst. So bereiten sich die Martin Bären auf das Fotoshooting für die kuschelige Jahreszeit vor.
Einen bärigen Beitrag zu einem großen Jubiläum liefert die Sonneberger Firma Martin Bären. Zu 200 Jahre Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und Queen Victoria von England 2019 gibt's das royale Paar aus Mohair.
Auf seiner Sommertour durch den Landkreis Sonneberg besucht der Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) am Montag auch das Traditionsunternehmen Martin Bären GmbH.

Thüringer Wald Card

Wir sind Partner der Thüringer Wald Card - ein Vorteils- und Bonusprogramm in der Region um den Thüringer Wald.

Teddyfestival in Karlsbad (Karlovy Vary)

Bericht und Eindrücke von Teddybär Festival in Karlsbad und welchen Preis wir beim Teddywettbewerb gewonnen haben.

Sommer - Ostsee - Tour 2018

Vom 02.07.-02.09. ist das Martin Bären Mobil an der Ostsee unterwegs und erfreut Groß und Klein beim Teddybasteln

Teddy und Puppenfestival Sonneberg

So war das Teddyfest bei den Martin Bären
SONNEBERG Sie hätten gern eine Führung durch die Spielzeugstadt Sonneberg? In Deutsch oder Englisch? Die neue Audioguide - Tour der Stadt Sonneberg macht's möglich: Mit Smartphone oder Tablet kann ab sofort jedermann die Stadt der Spielzeugmacher aus ganz neuer Perspektive erleben!

Der Beruf des Holzwollestopfers

Das Holzwollestopfen war früher ein Lehrberuf, der eine 3jährige Ausbildung erforderte. Heute ist dieser Beruf so gut wie ausgestorben.

Video | Teddys aud Thüringen

Unser Beitrag im ZDF Mittagsmagazin
1 von 4