Presse: In Sonneberg grüßen Teddy & Co zum Tag der Franken

Quelle: Freies Wort / inSüdthüringen.de | Autor: Cindy Heinkel  

Sonneberg - Ganz schnell klar waren die Farben des Franken-Bären, da gab es gar keine Fragen: Weiß und rot sollte das Liebhaberstück entsprechend des Anlasses werden. Die limitierte Sonderausführung ist traditionell mit Holzwolle gestopft, erklärt Sindy Hamberger, Assistentin der Geschäftsführung bei der Martin Bären GmbH. Die günstigere Teddy-Variante kann am Samstag und Sonntag im Geschäft in der Bahnhofstraße selbst befüllt und zugenäht werden. Wer sich für das Self-Made-Kuscheltier entscheidet, bekommt den Eintritt ins Bärenmuseum gratis.

Der mit Holzwolle gestopfte Teddy zum Tag der Franken ist in limitierter Auflage erhältlich. Die kleinere Variante kann laut Sindy Hamberger von der Firma Martin Bären GmbH am Wochenende direkt in der Bahnhofstraße gestopft werden.

Thema Spielzeug überall

Ähnlich wie Martin-Bären bringen sich die Sonneberger Innenstadthändler mit besonderen Produkten, Rabatten oder Aktionen zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Zwischen 13 und 18 Uhr werden die Läden am Sonntag in der City geöffnet haben.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel