Martin Bären auf Weltreise Teil 3

Eine Geschichte unserer lieben Kundin Anja (zum 1. Teil bitte hier klicken) - (zum 2. Teil bitte hier klicken)
 
Der Wal und die Bären machten sich wieder auf den Weg. Sie kamen an einen Zoo vorbei und wollten sich unbedingt die Tiere anschauen. Alle hatten viel Freude. Da rannte plötzlich ein kleiner Elefant an ihnen vorbei, so schnell wie er nur konnte. Die Bären und der Wal sahen, dass der Elefant von mehreren Löwen verfolgt wurde und rannten dann auch schnell weg. "Hier ist eine kleine Höhle", rief Leo "schnell alle hier rein." Der Elefant, die Bären und der Wal waren erst mal in Sicherheit. Er erzählte, dass er ständig von den Löwen geärgert wird, es aber diesmal so schlimm war das er vor Angst weg gerannt ist. "Du kommst mit uns mit", meinte Rosa. "Das wäre super, dann bin ich nicht mehr alleine. Die anderen denken nur an sich." 
 
Als die Löwen weg waren, machten alle sich wieder auf den Weg. "Ohh schaut mal, da kann man Ballonfahrten mitmachen, da sind wir doch mit dabei", sagte Baldur. Alle freuten sich darauf. "Da hat man ja einen guten Ausblick auf die Stadt", meinte Joshua. 

Sie sind mit den Ballon von Leipzig nach Sonneberg gefahren. Nora telefonierte mit Sina. "Schaut mal alle raus, wir sind gleich über euch." Alle Mitarbeiter freuten sich auf ihre Bärchen, neuen Freunde und winkten sich zu. "Wir fahren weiter nach Hamburg, kommen aber bald wieder sagte Nora am Handy. "Darauf freuen wir uns jetzt schon", sagte Sina. "Wir uns auch. Zu Hause ist es trotzdem immer am schönsten. Sagt allen einen schönen Gruß von uns. Und nochmal vielen Dank an den großen Bär, das er uns sein Fernglas ausgeliehen hat. "Das mach ich gerne. Viel Spaß euch noch und gute Reise..."

Tags: Geschichte
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Sofortkauf
Nora Nora
62,00 € *
Martin Wal Martin Wal
65,00 € *
Sofortkauf
Kamel Kamel
49,00 € *