Internationales Teddy- und Puppenfestival in Sonneberg

Das Internationale PuppenFestival findet 2022 wieder zeitgleich zu Himmelfahrt statt und bleibt ein wahrer Pflichttermin für Puppenliebhaber und Teddyfans – gleich ob Kinder, Erwachsene oder Sammler. Die offizielle Eröffnungsfeier findet am Sonntag, 22. Mai 2022 auf dem neu sanierten Marktplatz in Neustadt statt. Das Festival wird jedes Jahr von Tausenden Fans zelebriert, nicht weniger als das größte Festival der Welt für antike Puppen, Teddybären, Hummelfiguren, Miniaturen, tollen Raritäten und vielem mehr.
 

Während der Festivalwoche sind verschiedene Ausstellungen, Aktionstage in regionalen Spielzeugfirmen, Werkverskäufe, Floh- und Trödelmärkte, der große Antik- und Sammlermarkt, die Teddy- und Puppenbörse in Sonneberg, die Große Sammlerbörse in Neustadt, Führungen sowie weitere Aktionen und Mitmachprogramme geplant. Neben Puppendoktoren sowie regionalen Vereinen und Künstlern gestalten auch die Museen in Neustadt, Sonneberg und Coburg das Festival wieder mit viel Engagement und Herzblut mit.
 
NEU im Programm sind dieses Jahr weitere Angebote in beiden Städten, die Groß und Klein herzlich zum Mitmachen, Zuschauen und Entdecken einladen. So findet im Museum der Deutschen Spielzeugindustrie am Hindenburgplatz in Neustadt bei Coburg am Sonntag, parallel zur Eröffnungsfeier, ein ökumenischer Open-Air-Gottesdienst mit Frühshoppenam Morgen statt sowie am Nachmittag das Puppentheater „Harlekin“. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Beide Festivalstationen sind nur ca. 700 Meter voneinander entfernt, sodass es sich gerade für Familien mit Kindern optimal anbietet, zwischen beiden Veranstaltungsorten zu pendeln, um am Museum „Kaspers lustige Abenteuer“ zu erleben.

Zum ausführlichen Programm hier klicken >>>

Quelle & mehr Infos: https://puppenfestival-neustadt.de

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Sofortkauf
NEU