Berührende Kundenpost aus Dresden

Sehr geehrte Frau Martin,
wie ich ihnen versprochen hatte, möchte ich noch etwas sagen zu diesem wunderschönen „Jahresbär 2017“ – nur leider werde ich diesen Brief in Etappen schreiben müssen, weil:

Am 11.1.2017 war ich in unserer Wohnung schwer verunglückt […], der Notarzt sagte: „Ihr 2.Geburtstag“ und es tut noch immer sehr, sehr weh…

Und dann kam das große Paket mit diesem „Traumteddy“ an; er ist seitdem unser Liebling – jeden Morgen begrüßen wir ihn und er antwortet mit seiner tiefen Brummstimme – fantastisch.

Meine Frau ist im Januar 1945 in Dresden geboren – ich im November 1940 in Zittau – so sind wir eben die Generation der „Kriegskinder“. Unsere beide Familien hatten damals kein Geld für derartiges „Spielzeug“. Ich hatte als Kind mal einen „ausgestopften Wau-Wau“ – da ich wissen musste, was dieser im Bauch hatte wurde er operiert; von da an hatte ich eben soetwas nicht mehr.

Später hatte ich, wie es sich für einen Eisenbahner gehört, eine Modellanlage der Spur HO, damit wurde über „VEB Piko“ Ihre Stadt Sonneberg bekannt, dann gab es da ja noch den Begriff „Sonnidee“ als Jugendmode aus Sonneberg…

Und nun haben wir aus einer Zeitungsbeilage der „Sächsischen Zeitung“ von Ihrem Unternehmen erfahren – und sofort waren Wünsche aus unserer Kindheit wieder da…

Liebe Frau Martin, Sie haben uns mit diesem Teddy ein sehr wertvolles Geschenk gemacht, zumal er mich ja nun auch über „schwere Stunden“ getröstet hat.

Sehr stolz sind wir auf das Zertifikat, von Ihnen und von Frau Brum „extra“ noch signiert – ganz herzlichen Dank dafür und herzliche Grüße

 Familie R. aus Dresden.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • DANKE!

    Vielen Dank an die Familie R. aus Dresden für den schönen Brief!

Passende Artikel
Jahresbär 2017 Jahresbär 2017
199,00 € *