English Deutsch

Martin Bären

Jedes Kind kennt ihn, fast jeder Mensch hatte mindestens einen, der ihn bis ins Erwachsenenalter begleiten durfte und viele Erwachsene können sich nicht von den felligen Gefährten lösen und sammeln sie - die Rede ist vom Teddybär.

Kein Spielzeug ist so beliebt wie der Teddybär. Seit ihrer Erfindung im Jahre 1902 haben Teddys unzähligen Kindern rund um den Erdball Trost gespendet und ihnen ein Gefühl von Geborgenheit gegeben. Aber auch Erwachsene sind dem unwiderstehlichen Charme des knuddeligen Plüschtiers verfallen. Dieser unvergleichliche Erfolg wird oft dem freundlichen, vertraut wirkenden Erscheinungsbild des Teddybären zugeschrieben - doch es gibt dafür noch zahlreiche andere Gründe. Der hauptsächliche Grund für Teddys anhaltenden Siegeszug liegt in seiner Fähigkeit, sich immer wieder neu zu erfinden und sein Grunddesign dem jeweiligen Zeitgeschmack anzupassen. Der Teddybär ist nämlich ein wahrer Meister der Verwandlung und Verkleidung.

Einer, der sich gut mit ihnen auskennt, ist Rainer Martin.
Zusammen mit Tochter Sina führt er das Bärenunternehmen seines Urgroßvaters bereits in vierter Generation. Hier wird jeder einzelne Bär liebevoll aus besten Material handgefertigt. Das grüne Martinherz am Teddy garantiert die höchste Qualität im Teddyhandwerk und eine stetige Wertsteigung.


In der Manufaktur das “Bärenpapa” warten hunderte von Bären aller Coleur auf ihre neuen Besitzer, darunter Jahresbären, Premiumbären, Horoskopbären, kaltgefilzte Bären, Antikbären,  Themenbären und und und.

Um seine Bären an “den Mann” zu bringen, tut Herr Martin einiges. Er verkauft im Ladengeschäft, verschickt jeden 2. Monat neue Prospekte, erstellt jedes Jahr eine DVD über sein Unternehmen und ist auch in Internet mit dem Onlineshop www.martinbaeren.de vertreten.

Mit dem größten und dem kleinsten Bär der Welt kann Herr Martin bereits Einträge im Guinnessbuch der Rekorde vorweisen.
Für die Initiative Umweltverbesserung und Klimaschutz aus der Spielzeugstadt Sonneberg steht symbolisch der Umweltbär. Dieser aus ökologischen Materialien gefertigte Bär bewirkt bei seinem Erwerb, dass je nach Wunsch, Bäume gepflanzt werden. Es wird also demnächst ein Teddybärenwald entstehen.
Eine weitere wunderschöne Aktion besteht in dem Angebot für Kinder, bei dem sie ihren ersten Bären selbst  herstellen lernen. Um anschließend Verwechslungen zu vermeiden, erhält jeder Teddy seine eigene Geburtsurkunde - eine schöne Idee. Diese Aktion läuft unter dem Namen "Teddy-on-tour" und sorgt in Schulen und Kindergärten in ganz Deutschland für Begeisterung. 

Der Martin-Teddy ist wohl mehr als ein Spielzeug, er steht als Symbol für zwischenmenschliche Nähe, das in der ganzen Welt verstanden wird.

 

Zurück

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

01. Modell 20 - Sonneberger Träumerle

4,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Eintrittskarte Bärenmuseum + Sonneberger Träumerle

2,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Modell 19 - Briefchen

12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. Modell 61 - Piecks

14,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. Modell 45 - Schlafmützchen

12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

06. Modell 56 - Vanille, Karamell & Schoko

30,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

07. *NEU* Öko-Granulat

0,10 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

08. Modell 21 - Schmuserle

12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

09. Modell 09 - Benni

13,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

10. Knuddelbär "Benni" individuell bestickt

25,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Parse Time: 0.184s